ASI/ASO-Schnittstelle Thüringen

Spaltenbelegung ASI/ASO-Schnittstelle Thüringen

Die ASI/ASO-Schnittstelle sieht pro Punkt zwei Zeilen vor.

Erste Zeile:

SpaltenAnzahl ZeichenBeschreibung ElementTyp
1 1 Kennung für erste Zeile
2 – 8 7 Leerzeichen
9 1 Punktgewicht PGW Allgemein (Lage)
10 1 Punktart PAT ALK-Verwaltung
11 – 133 Vermarkungsart VAT ALK-Verwaltung
14 – 152 Leerzeichen
16 – 216 Nummerierungsbezirk NBZ Allgemein (Lage)
22 1 Quadrant QUA Allgemein (Punkt)
23 – 242 Leerzeichen
25 – 284 Punktnummer PNR Allgemein (Punkt)
29 1 Leerzeichen
30 – 323 Lagestatus LST Allgemein (Lage)
33 – 364 Leerzeichen
37 1 Y
38 1 Leerzeichen
39 – 5012 (12.3) Rechtswert LKR Allgemein (Lage)
51 1 Leerzeichen
52 1 X
53 – 553 Leerzeichen
56 – 6611 (11.3) Hochwert LKH Allgemein (Lage)
67 1 Leerzeichen
68 1 Z
69 – 702 Leerzeichen
71 – 788 (8.3) Höhe HGB Allgemein (Höhe)

Zweite Zeile:

SpaltenAnzahl ZeichenBeschreibung ElementTyp
1 1 Kennung für zweite Zeile
2 1 Punktstatus PST ALK-Verwaltung
3 – 5 3 Leerzeichen
6 1 Herkunft DES ALKIS-Punktort Lage
7 1 Leerzeichen
8 – 15 8 Aktenzeichen LAH ALK-Lage
16 – 183 Leerzeichen
19 1 Höhenstatus HST Allgemein (Höhe)
20 – 212 Leerzeichen
22 1 Genauigkeitsstufe GST ALKIS-Punktort Lage
23 – 242 Leerzeichen
25 – 317 Objektschlüssel BEV
OSK
ALK-Verwaltung
Allgemein (Punkt)
32 – 4110 Leerzeichen
42 – 5110 Datum (tt.mm.jjjj) TSD Allgemein (Punkt)
52 1 Leerzeichen
53 – 608 Uhrzeit (hh:mm:ss) TSZ Allgemein (Punkt)

Hinweise:

In der ASI bzw. ASO-Datei werden einige Elemente verschlüsselt ausgegeben. In KAVDI werden die Elemente unverschlüsselt verwaltet. Die Ent- bzw. Verschlüsselung erfolgt direkt beim Einlesen bzw. Ausgeben.

Es handelt sich um folgende Elemente:

Beschreibung Element TYP ASI/ASO KAVDI
Herkunft DES ALKIS
Punktort
Lage
0
1
2
3
4
5
6
9998
0100
1000
1800
3300
4270
2000
Nach Quellenlage nicht spezifiziert
Aus GNSS-Messungen
Aus Katastervermessung ermittelt
Aus Koordinatentransformation
Aus Polygonierungsmessung
Aus Berechnung oder Abstandsbed.
Aus Luftbildmessung
Höhenstatus HST Allgemein
Lage
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
000
056
100
140
150
156
160
300
000
000
Genauigkeitsstufe GST ALKIS
Punktort Lage
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
0000
1000
1100
1200
2000
2100
2200
2300
3000
3100
Unbekannt
S ⇐ 2 mm
S ⇐ 5 mm
S ⇐ 1 cm
S ⇐ 2 cm
S ⇐ 3 cm
S ⇐ 6 cm
S ⇐ 10 cm
S ⇐ 30 cm
S ⇐ 60 cm

Bemerkungen:

In der ASI/ASO-Datei stehen Elemente, die in der ALK und unter ALKIS verwendet werden.
Einige Elemente werden verschlüsselt (HST, GST, Herkunft).
Der in der ASI/ASO-Datei verwendete Objektschlüssel setzt sich in KAVDI aus der BEV (Bemerkung zur Vermarkung) und dem OSK (Objektschlüssel) zusammen.
Das Einlesen der ASI-Datei reagiert in Abhängigkeit der Abbildung (UTM oder GK). Bei UTM-Abbildungen (LST 489) werden die Koordinaten so eingelesen, wie sie in der Datei stehen. Bei anderen Abbildungen (LST 120, 200, etc.) addiert KAVDI den Offset, der beim Einlesen vorgegeben werden kann. Dieser Offset wird nicht bei UTM-Koordinaten berücksichtigt. Bei der Ausgabe werden wiederum die Koordinaten der UTM-Abbildung (LST 489) komplett ausgegeben, die Koordinaten der anderen Abbildungen (LST 120, 200, etc.) werden entsprechend der Vorschrift auf 6 Vorkommastellen gekürzt.
Koordinaten, die über die Funktionen der ThuTrans ermittelt wurden, erhalten das Punktgewicht 6 und die Herkunft (DES) 1800
schnittstellen/asi_aso.txt · Zuletzt geändert: 2011/05/04 09:00 (Externe Bearbeitung)
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki