ASCII-Exportdatei (Fortführungsdatei) einlesen

Mit Hilfe dieser Schnittstelle kann man eine Fortführungsdatei in einen neuen Auftrag einlesen.

  • Schritt 1
    Geben Sie über Schnittstelle ⇒ Kataster ⇒ ALKIS-ASCII (CSV) ⇒ Ausgeben Export die veränderten Altpunkte und Neupunkte aus.
  • Schritt 2
    Legen Sie einen neuen KAVDI-Auftrag an.
  • Schritt 3
    Lesen Sie zuerst die ALKIS-Datei (als XML oder CSV-Datei) des Katasteramts ein.
  • Schritt 4
    Anschließend lesen Sie über Schnittstelle ⇒ Kataster ⇒ ALKIS-ASCII (CSV) ⇒ ASCII-Exportdatei (Fortführung) einlesen die zuvor im alten Auftrag erzeugte ASCII-Export Datei ein.



Über den Datenbankeditor können Sie in der internen Datenbank alle veränderten Altpunkte und Neupunkte sehen.

(Vorraussetzung zum Einlesen einer Export-Datei: Die interne Datenbank muss leer sein.)

schnittstellen/ascii-exportdatei_einlesen.txt · Zuletzt geändert: 2012/07/10 11:59 von maria
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki