Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

cfg:k_l_gst_typ [2012/09/20 10:13]
maria
cfg:k_l_gst_typ [2012/11/21 10:09] (aktuell)
maria
Zeile 1: Zeile 1:
 =====Genauigkeitsstufe L_GST===== =====Genauigkeitsstufe L_GST=====
  
-Die Genauigkeitsstufe kann in Abhängigkeit der verwendeten Anschlusspunkte oder aus Dokumentenparametern vergeben werden.+Die unter den Dokumentenparametern voreingestellten Attribute werden den neu berechneten Punkten zugewiesenWird bei der Genauigkeitsstufe ein Wert vorgegeben, so kann zusätzlich eine Prüfung gegenüber den Ausgangspunkten des Berechnungsansatzes vorgenommen werden: 
 + 
 \\ \\ \\ \\
-Das kann in der Projektkonfiguration eingestellt werden +Das kann in der Projektkonfiguration eingestellt
  
 {{wiki:gst.png}} {{wiki:gst.png}}
Zeile 11: Zeile 13:
 in der Projektvorlage voreingestellt werden: in der Projektvorlage voreingestellt werden:
 \\ \\ \\ \\
-^Label^Typ^Beschreibung^ +^ Label ^ Typ ^ Beschreibung ^ 
-^K_L_GST_TYP| = 1|Vordefinition aus Dokumentenparameter| +^ K_L_GST_TYP | = 1| **Vordefinition aus Dokumentenparameter** \\ Ist ein Wert voreingestellt, so wird dieser übernommen.
-^K_L_GST_TYP| = 2|Vordefinition aus Dokumentenparameter mit AP - Check \\ \\ Beispiel: Ein Punkt wird per Kleinpunktberechnung ermittelt. Anfangs- und Endpunkt haben die GST 2100 und 2200. Der neue Punkt erhält die GST von 2200. \\ Ist in den Dokumentenparameter die GST vordefiniert, z.B. 3000, dann erhält der neue Punkt eine GST von 3000. Ist die Vordefinition 1100, dann erhält der neue Punkt nur die GST von 2200. \\ Die Vergabe der Genauigkeitsstufe kann nicht besser als die GST der Anschlusspunkte sein.|+^ K_L_GST_TYP | = 2| **Vordefinition aus Dokumentenparameter mit AP - Check** \\ Ist ein Wert voreingestellt, so wird dieser gegen die Ausgangspunkte überprüft. Ist der Wert eines Ausgangspunktes schlechter als die Voreinstellung, dann erhalten die Neu berechneten Punkte den schlechteren Wert. \\ \\ Beispiel: Ein Punkt wird per Kleinpunktberechnung ermittelt. Anfangs- und Endpunkt haben die GST 2100 und 2200. Der neue Punkt erhält die GST von 2200. \\ Ist in den Dokumentenparameter die GST vordefiniert, z.B. 3000, dann erhält der neue Punkt eine GST von 3000. Ist die Vordefinition 1100, dann erhält der neue Punkt nur die GST von 2200. \\ Die Vergabe der Genauigkeitsstufe kann nicht besser als die GST der Anschlusspunkte sein.|
 \\ \\ \\ \\
 +
 +
cfg/k_l_gst_typ.txt · Zuletzt geändert: 2012/11/21 10:09 von maria
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki