EDBS-Fortführung (Punktdateisimulation)

Bei der Verarbeitung von FEIN-Datensätzen bei der Fortführung, können die voreingestellten Punktdateiparameter berücksichtigt werden. Falls ein Datenelement in dem Fortführungssatz nicht definiert ist, so kann es durch die VOreinstellungen der Puktdateiparameter gefüllt werden.

Der Dialog zur EDBS-Fortführung wurde um die Karteikarte „Optionen FEIN“ mit entsprechenden Schaltern erweitert.

Voreinstellung der Schalter in der Konfigurationsdatei über die Label:

K_EDBS_FF_FEIN_VWT_VORDEF = J

K_EDBS_FF_FEIN_LAG_VORDEF = J

K_EDBS_FF_FEIN_HOH_VORDEF = J

K_EDBS_FF_FEIN_BZP_VORDEF = J

cfg/k_edbs_ff_fein.txt · Zuletzt geändert: 2011/05/04 09:41 (Externe Bearbeitung)
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki