Gauß-Krüger in GEOGRAFPHISCHE Koordinaten

Mit diesen Modulen werden Gauss-Krüger-Koordinaten in geographische Breiten und Längen umgeformt.

Die Umformung erfolgt intern über Reihenentwicklungen und sind nicht an einen Referenzellipsoiden gebunden. Die Ellipsoidparameter können per Label in die Konfigurationsdatei eingetragen werden. Standard ist bei KAVDI das Besselsche Erdellipsoid mit den Parametern:

  • große Halbachse = 6377397.155 m
  • kleine Halbachse = 6356078.961906 m



Durch einen Eintrag in die Konfigurationsdatei kann ein anderes Bezugsellipsoid definiert werden. Hierzu ist die große und die kleine Halbachse des Ellipsoides per LABEL anzugeben.

Folgende Parametereingaben werden erwartet. Die Abfragen sind nachfolgend aufgeführt.

PUNKTNUMMER Eingabe der Punktnummer des Punktes,
der in geographische Koordinaten umgeformt werden soll.
Diese Eingabe entspricht der allgemeinen KAVDI-Punktnummern-Konvention.



bermod/gauss-krueger_-_geogr.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/22 11:12 von maria
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki